Ollechs-and-Wajs-OW-C1000S-side.jpg
Ollech&Wajs_Logo.png

Die Geschichte von Ollech & Wajs begann 1956, als Albert Wajs, ein junger Mann aus Zürich, beschloss, gemeinsam mit seinem Freund Joseph Ollech eine Boutique für Luxusuhren zu eröffnen. Sie begannen zunächst mit dem Vertrieb der Marken Breitling und Omega, bevor sie ihre eigene Marke lancierten: OWZ Ollech & Wajs Zürich.

Heute werden Ollech & Wajs Uhren am Hauptsitz von Ollech & Wajs Precision A.G. an der Bergstrasse in Zürich entworfen. Jeder Zeitmesser wird in Haute-Sorne im Schweizer Jura nach den hohen Präzisions- und Qualitätsstandards, individuell montiert und justiert.

OW-Uhren haben eine Garantie von 3 Jahren gegen Herstellungsfehler.